Wirtschaftliche Fachoberschule Schlanders | Plawennpark 3 | Tel. +39 0473 730764 | os-osz.schlanders@schule.suedtirol.it | www.wfo.osz-schlanders.it

An der Ortlerfront

Am vergangenen Donnerstag bekam die Klasse 5A Besuch von Melanie Platzer. Die Oberschullehrerin aus Sulden ist aktives Mitglied im Ortler Sammelverein Erster Weltkrieg.

Vollbepackt mit einer interessanten PowerPoint, viel Bildmaterial und echten Fundstücken aus den Ortlerbergen, kam die Referentin in einer Geschichte-Stunde in die Klasse. Zuerst berichtete sie von ihrer Diplomarbeit über die Ortlerfront. Dann sorgte sie für bange Gesichter und einen bleibenden Eindruck: Sie ließ Hülsen von Granaten und Munition
durch die Runde gehen.

Frau Platzer erzählte von den harten Lebensbedingungen, welche auf den Höhen herrschten und davon, wer der eigentliche Feind der Soldaten war: nämlich die Natur. Um die Erzählungen zu untermalen, präsentierte sie Originalaufnahmen, z. B. Bilder von Baracken, welche vollkommen eingeschneit waren. Die Referentin meinte, dass durch den kontinuierlichen Rückgang der Gletscher es gut möglich sei, dass noch weitere Fundstücke aus dem Ersten Weltkrieg gefunden und geborgen werden können.

Ziel des Ortler Sammlervereins Erster Weltkrieg ist die Erforschung und die objektive Aufarbeitung der geschichtlichen Ereignisse rund um den Ersten Weltkrieg und im Speziellen der Geschehnisse an der Front im Ortlergebiet.

Vielen Dank an Melanie Platzer und den Ortler Sammelverein Erster Weltkrieg für ihre großartige Arbeit, welche uns Schülern die Möglichkeit gibt, hautnah Geschichte zu erleben.

Lilli Traut

Zurück