Wirtschaftliche Fachoberschule Schlanders | Plawennpark 3 | Tel. +39 0473 730764 | os-osz.schlanders@schule.suedtirol.it | www.wfo.osz-schlanders.it

Auf den Spuren des Ersten Weltkrieges

Aktuell setzen sich die fünften Klassen der WFO mit den Begebenheiten rund um den Ersten Weltkrieg auseinander. Nicht nur in Geschichte, sondern auch in Italienisch steht das Thema „Erster Weltkrieg“ auf dem Programm. Damit die Schüler nicht in Informations- und Arbeitsblättern versinken, machten sie sich, zusammen mit den Professoren Simone Raffeiner, Verena Cannavò und Daniela Di Pilla auf den Weg nach Rovereto, um das dortige Kriegsmuseum zu besichtigen.

Angekommen im Museum, wurden die Schüler in zwei Gruppen aufgeteilt und die Führung, welche in Italienisch erfolgte, begann. Die Schüler konnten waschechte „Reliquien“ aus dem Ersten Weltkrieg bestaunen und bekamen interessante Fakten und genauere Informationen zu den jeweiligen Gegenständen präsentiert. Unter anderem waren originale Gewehre und Uniformen zu sehen, ebenso Gasmasken, Helme, Kochgeschirr und sogar ein Flugzeug.

Nach der einstündigen Führung machten sich die Schüler wieder auf den Weg zum Bahnhof. Unterwegs war noch Zeit, sich ein Mittagessen zu besorgen oder ein leckeres Eis zu genießen.

Lilli Traut

Zurück